Manchester Studio ist „Bester Küchenfachhandel“

Poggenpohl Manchester ist mit dem Northern Design Awards als „Bester Küchenfachhändler" ausgezeichnet worden

Das Poggenpohl-Studio in Manchester, hat in den letzten zwei Jahren sowohl Steigerungen hinsichtlich seiner Umsatzzahlen als auch im Hinblick auf die tatsächlich verkauften Projekte erzielen können. Dank der neu etablierten Geschäftskontakte und der zunehmenden Zahl an Geschäftsbeziehungen mit lokalen und regionalen Architekten, Raumgestaltern und Projektentwicklern fährt das Team von Poggenpohl Manchester immer wieder neue Erfolge ein. Und nun kommt zu diesen Anerkennungen noch eine weitere hinzu: Das Studio ist bei den Northern Design Awards als ‚Bester Küchenfachhändler' ausgezeichnet worden.

Studio-Leiter Jon Andrews und Designerin Gill Pritchard arbeiten nun schon seit sechs Jahren in der Ausstellung in den Deansgate Locks zusammen. Zuvor haben Sie bereits 7 Jahre an früheren Standort zusammen gearbeitet. Insgesamt können sie mit zusammen 45 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet Planung und Verkauf von Küchen aufwarten und sind bestens damit vertraut, wie wichtig die Kombination eines erstklassigen Designs mit den Bedürfnissen der Wohneigentümer und Familien ist.

Das Studio umfasst sechs Poggenpohl Küchenplanungen, die vom Team in Manchester allesamt wunderschön gestaltet und gezielt in Szene gesetzt worden sind. Sie bringen die Marke Poggenpohl so zum Ausdruck, wie sie wirklich ist: als ein zukunftsweisender Hersteller von Designer-Küchen, die für eine lange Lebensdauer konzipiert und familientauglich sowie für reale Wohnverhältnisse geplant wurden. Zu den Ausstellungsküchen gehört auch das preisgekrönte Design +ARTESIO in Polarweiß. Eine atemberaubend schöne Küche, in der sich das Licht spiegelt und ihre luxuriösen Elemente vollkommen selbstverständlich in Szene setzt..

Wie jedes Jahr hat Poggenpohl Manchester natürlich auch im Jahr 2013 seine Investitionen in das Studio in Manchester fortgesetzt und in den dortigen Räumlichkeiten drei neue Küchen geplant und montiert. Auf diese Weise werden in der Ausstellung immer wieder neue und aktuelle Elemente präsentiert, und das Team kann den Kunden zeigen, was die Designer im Werk in Deutschland innerhalb sehr kurzer Zeit vollbringen.

Doch das ist noch längst nicht alles: Poggenpohl Manchester arbeitet zum Beispiel auch eng mit Hülsta zusammen, einem deutschen Möbelhersteller der Spitzenklasse, dessen Produkte sich äußert gut in das Studio einfügen. Dies ermöglicht dem Team, den Kunden komplette Einrichtungslösungen für ihre Küche, ihr Esszimmer und ihre Sitzbereiche zu präsentieren. Die perfekte Lösung für designversierte Verbraucher, Architekten und Raumgestalter.

Kategorie: News