Ein Landschloss

Die Eigentümerin dieser besonderen, ländlich gelegenen Wohnung in der Schweiz kommt aus der Gastronomie und wusste daher um die Wichtigkeit einer gut designten Küche. Bei der vollständigen Sanierung der Wohnung im Erdgeschoß, spielte die Küche 2012 eine zentrale Rolle.

Der auffällig gekachelte Turm dieses Landhauses erweckt den Eindruck eines kleinen Schlosses. Die tatsächlichen Gegebenheiten sind jedoch um einiges bodenständiger. 1900 in der von Milchwirtschaft geprägten Gegend von Bussigny erbaut, gehörte das Haus ursprünglich einem Direktor der nahege­legenen Nestlé- Kondensmilchfabrik. Um 1965 wurde das Haus zu abgeschlossenen Wohnungen umgebaut. Die jetzige Eigentümerin kaufte ihre Wohnung 1993 nach einem vierjährigen Auslandsaufenthalt. Die Immobilie ist mit ihren sehr schön ­ausgeführten Parkettfußböden, hohen ­stuckverzierten Decken und dem großen grünen Garten ein echtes Schmuckstück. Die ursprüngliche Küche stammte jedoch noch aus Zeiten, in denen sie ein reiner Arbeitsplatz war, also kein Ort, um Gäste zu bewirten. 2012 entschloss sich die Eigentümerin deshalb dazu, das Apartment sanieren zu lassen und die Küche vom Norden in die südwestliche Ecke der Wohnung versetzen zu lassen. Die alte Küche und das Bad sollten in einen Ankleideraum, ein Bad und einen Hamam umgewandelt werden. Zusammen mit ihrem Partner sondierte sie ­verschiedene Küchenmarken, besuchte Ausstellungen und ließ sich Kataloge zuschicken. Am Ende wurde die Entscheidung einhellig ­getroffen. Die Qualität, die Auswahl und die Möglichkeit, Küchen nach Maß anfertigen zu lassen, sprachen eindeutig für Poggenpohl.

In Zusammenarbeit mit Nouvelle Cuisine Aosta in Italien nahm die Küche nach und nach Gestalt an. Die Wahl fiel auf +EDITION, da dessen klassischer Stil gut zur Einrichtung passte. Die mittig gelegene Kochinsel wird für die Zubereitung von Mahlzeiten und zur Bewirtung genutzt. Der Stauraum für die Aufbewahrung von Lebensmitteln und einer Kaffeemaschine befindet sich entlang einer Wand und ein großer klassischer Herd an der gegenüber liegenden Wand. Das Fachwissen ihres Poggenpohl-Designers war sowohl bei der Planung als auch bei den Details wie der Innenausstattung von Schubkästen, der Beleuchtung und dem ­geschaffenen Stauraum von großem Wert. Zeitplan und Budget wurden dabei genau eingehalten.

Poggenpohl +EDITION classic framed style suited with the character of the building and their décor.
Poggenpohl traditional look, offers clear glass with the structured lattice frame.
Inset sink with a stainless steel vegetable colander
Poggenpohl customer kitchen in Lausanne, Switzerland
Poggenpohl +EDITION kitchen, the proof of true luxury is in details
The traditional Poggenpohl framed cabinets have rounded, milled edges for the classic window frame look.
Poggenpohl +EDITION framed cabinet doors are finished in a bright and contemporary shade, yet harmonise perfectly with the traditional range cooker in the corner.

Wie man am Endresultat erkennen kann, war es alle Mühen wert. Die Schranktüren aus der Serie +EDITION sind in einem hellen und zeitgemäßen Farbton gestaltet. Sie harmonieren perfekt mit dem traditionellen Herd in der Ecke. Die Eigentümerin ist Absolventin der Hotelfachschule von Lausanne. Sie verfolgt eine Karriere im Hotelmanagement und hat sich der Förderung Schweizer Weine ­verschrieben. Ihr Partner, ein ehemaliger Koch, arbeitet nun fernab der Stadt. Auf dem Land kann er seiner Passion für die Jagd und Fischerei bestens nachgehen. Perfekt zubereitete frische Lebensmittel sind also in diesem Heim keine Seltenheit. Dank ihrer ­umfassenden kulinarischen Interessen erfreut sich das Paar sowohl an französischer als auch an italienischer, asiatischer und marokkanischer Küche.

Die Poggenpohl-Küche wird seit ihrer Fertigstellung 2012 mit großer Freude benutzt. Sie befindet sich in perfekter Harmonie mit dem Haus und dessen Umgebung. Licht durchflutet den mit Holzparkett ausgelegten Raum. Durch die Verandatür gelangt man in den Garten. Der Umbau des 48 m2 großen Erdgeschosses schuf viel Platz zum Kochen, Entspannen und für Freunde.

Kategorie: +STORIES

Magnificent Poggenpohl´s kitchen enhancing the surroundings and the city views

+STORIES Stadtansichten

Aus dieser dreiseitigen Penthouse-Küche in einer renovierten Maisonette-Wohnung hat man einen Panoramablick über London. Die Erhaltung dieses ungetrübten Blicks war einer der wichtigsten Aspekte beim ersten Gespräch mit dem Designer.

Lesen Sie mehr über Stadtansichten
Poggenpohl´s high-gloss black creates a dramatic backdrop to the flowers, objets d’art and plants

+STORIES Russisch Schwarz

In diesem russischen Landhaus gilt eine sehr eingeschränkte Farbpalette. Die Eigentümer haben ihren Architekten von Beginn an gebeten, ein modernes, minimalistisches Haus zu erschaffen, das die Lage auf dem Land bestens zur Geltung kommen lässt. Im Inneren bildet die schwarze Hochglanz-Lackierung einen markanten Hintergrund zu den Blumen, Kunstobjekten und Pflanzen.

Lesen Sie mehr über Russisch Schwarz
Fitted appliances, an irreplaceable steam oven and an exhaust fan that is embedded in the bench, noting that it is efficient, saves space and is easy to clean

+STORIES Offenes Haus

Dieses wunderschöne Landhaus in einem Wald in Norwegen wurde für seine derzeitigen Eigentümer erbaut. Das Paar bewohnt es zusammen mit ihren 18-jährigen Zwillingssöhnen. Es ist idyllisch gelegen. Eine große Familienküche war von Beginn an Teil ihrer Pläne.

Lesen Sie mehr über Offenes Haus
Colours are contemporary and masculine, the white cabinets contrasting with the dark wood of the breakfast bar, back wall and dining table. Glass fronts complete the look.

+STORIES Professioneller Standard

Dieses moderne Stadthaus in Berlin ist Wohnung und Arbeitsplatz zugleich. Es gehört einem Koch, der sowohl in Deutschland als auch in seinem Heimatland, der Schweiz, lebt. Wenn er in Berlin ist, nutzt er seine Küche zum Ausprobieren neuer Rezepte, hält Kochkurse und nutzt sie auch für Filmaufnahmen. Zudem ist sie ein einladendes Zuhause.

Lesen Sie mehr über Professioneller Standard