Draußen leben

Ursprünglich ein halb verfallenes, landwirtschaftliches Gebäude, ist diese geräumige, umgebaute Scheune inzwischen das Zuhause einer jungen Familie mit zwei Teenagern und einem Kleinkind. Der Küchen- und Essbereich mit doppelter Raumhöhe schafft ein freundliches Zuhause. Die Küche ist hier der Mittelpunkt.

Es war ein Akt des Vertrauens, sich vorzustellen, dass Cat Hill Barn jemals eine Wohnung für eine Familie sein könnte. Für das unter Denkmalschutz stehende Gebäude gab es keine Baugenehmigung, als es seine jetzigen Besitzer im Juni 2009 kauften. Mit Beharrlichkeit beschafften sie die erforderliche Freigabe und schufen in Zusammenarbeit mit dem von ihnen gewählten Architekturbüro beeindruckende Räumlichkeiten, die kürzlich zwei Auszeichnungen des Royal Institute of British Architects gewannen. Mit zwei aktiven Jungen und einem Kleinkind bestand eine der Anforderungen der Besitzer darin, in der Scheune Bereiche für eine gemütliche Küchen- und Wohnzone zu schaffen. Die Gestaltung funktionierte hervorragend. Sie gibt den Jungen Platz für einen Billardtisch, an dem sie spielen ­können, während sich die Familie zu den Mahlzeiten in der Küche trifft.

Das sonntägliche Mittagessen zieht regelmäßig zehn oder mehr ­hungrige Verwandte und Gäste an den großen Esstisch. Poggenpohl Leeds entwarf die Küche auf Grundlage eines ersten Briefings der Besitzer. Sie hatten ein Moodboard mit den Farben, Texturen und Materialien erstellt, welches den Besitzern sofort gefiel. Proportionen, Materialen und Oberflächengestaltungen waren für den Erfolg des Entwurfs von entscheidender Bedeutung. Es wurde eine Küche gewünscht, die sich in die Umgebung einfügte und nicht zu sehr hervorstach. Die Entscheidung fiel auf +MODO mit den charakteristischen, frei zugänglichen Trays unterhalb der Arbeitsfläche, die ein Gefühl von Offenheit und Zwanglosigkeit vermitteln. Das Paar sah sich auch anderswo um, doch als sie die Küche im Poggenpohl-Küchenstudio sahen, wussten sie instinktiv, dass diese genau richtig war.

Every inch of this Poggenpohl kitchen has been considered to fit perfectly with the modernity of the rest.
Poggenpohl +MODO with its distinctive display drawers beneath the worktop, creates a sense of openness and informality.
Recess panels with satin glass and LED-lighting in this +MODO custom built kitchen installed in London. It's not just about aesthetics, it is a smart solution for a kitchen to function effectively.
The sleek handle defines the cabinets and drawers silhouette of this Poggenpohl +MODO kitchen
Poggenpohl customer kitchen in Cat Hill Barn, London
This arrangement works perfectly, a snug area with a pool table extend the space of the kitchen for the family gathering.
The Titan Grey worktop appears to float above the island unit of this Poggenpohl +MODO kitchen

Die Farben, Texturen und Materialien passten zu der Kunden-Vision von Stein, Stahl und Beton. Die Arbeitsplatte scheint über der Kücheninsel zu schweben und die titangraue Platte mit den Schränken passt perfekt zu dem Farbton, den der Architekt „battleship grey" nannte und der für alle ­freiliegenden Stahlteile verwendet wurde. Es stand jedoch nicht nur die Ästhetik im Vordergrund. Für die Kunden war es genauso wichtig, dass die Küche effektiv funktionierte. Hier erwies sich die Erfahrung der Designer von Poggenpohl in der Positionierung und Planung des Konzepts als außerordentlich wertvoll. Der Ehemann erwähnt beispielsweise den Mülleimer unter dem Zubereitungsbereich, in den Abfälle einfach entsorgt werden können oder die Heißwasser-Armatur, die den Teekessel überflüssig macht und zum minimalistische Aussehen beitrug. Um es mit den Worten der stolzen Besitzerin zu sagen: „Jeder Zoll der Küche wurde bedacht und sie passt perfekt zur Modernität der übrigen Scheune. Sie ist eigentlich der wichtigste Platz, der alles zusammenbringt".

Kategorie: +STORIES

Magnificent Poggenpohl´s kitchen enhancing the surroundings and the city views

+STORIES Stadtansichten

Aus dieser dreiseitigen Penthouse-Küche in einer renovierten Maisonette-Wohnung hat man einen Panoramablick über London. Die Erhaltung dieses ungetrübten Blicks war einer der wichtigsten Aspekte beim ersten Gespräch mit dem Designer.

Lesen Sie mehr über Stadtansichten
Poggenpohl´s high-gloss black creates a dramatic backdrop to the flowers, objets d’art and plants

+STORIES Russisch Schwarz

In diesem russischen Landhaus gilt eine sehr eingeschränkte Farbpalette. Die Eigentümer haben ihren Architekten von Beginn an gebeten, ein modernes, minimalistisches Haus zu erschaffen, das die Lage auf dem Land bestens zur Geltung kommen lässt. Im Inneren bildet die schwarze Hochglanz-Lackierung einen markanten Hintergrund zu den Blumen, Kunstobjekten und Pflanzen.

Lesen Sie mehr über Russisch Schwarz
Fitted appliances, an irreplaceable steam oven and an exhaust fan that is embedded in the bench, noting that it is efficient, saves space and is easy to clean

+STORIES Offenes Haus

Dieses wunderschöne Landhaus in einem Wald in Norwegen wurde für seine derzeitigen Eigentümer erbaut. Das Paar bewohnt es zusammen mit ihren 18-jährigen Zwillingssöhnen. Es ist idyllisch gelegen. Eine große Familienküche war von Beginn an Teil ihrer Pläne.

Lesen Sie mehr über Offenes Haus
Colours are contemporary and masculine, the white cabinets contrasting with the dark wood of the breakfast bar, back wall and dining table. Glass fronts complete the look.

+STORIES Professioneller Standard

Dieses moderne Stadthaus in Berlin ist Wohnung und Arbeitsplatz zugleich. Es gehört einem Koch, der sowohl in Deutschland als auch in seinem Heimatland, der Schweiz, lebt. Wenn er in Berlin ist, nutzt er seine Küche zum Ausprobieren neuer Rezepte, hält Kochkurse und nutzt sie auch für Filmaufnahmen. Zudem ist sie ein einladendes Zuhause.

Lesen Sie mehr über Professioneller Standard