Küchendesign für das „Mehr-Generationen-Zeitalter“

Das Metropolis Magazine veranstaltete letzten Monat eine Podiumsdiskussion im Poggenpohl Kitchen Design Studio im Herzen von New York City. Thema war die Gestaltung von Küchen für Haushalte, in denen mehrere Generationen leben.

Metropolis Panel

„Generationswechsel: Küchendesign für das „Mehr-Generationen-Zeitalter“ war der Titel einer Podiumsdiskussion des Metropolis Magazine bei Poggenpohl New York City - Downtown. Referiert wurde hier über die Gestaltung von Küchen für Haushalte, in denen mehrere Generationen gemeinsam leben. Die drei Experten auf dem Podium, Paul Makovsky, Editorial Director Metropolis Magazine, Roger Zierman, Poggenpohl-Designer und Studioleiter Poggenpohl New York City – Downtown sowie Tim Maicher, Director of Marketing and Product Development bei BLANCO sprachen über Trends, Technologien, Produkte und Design für die Mehrgenerationenküche. Dabei ging es um innovative Ideen wie die integrierte Trittleiter, das ergonomische Spülbecken mit niedriger Trennwand, Auszüge mit integrierter LED-Beleuchtung, elegantes griffloses Design und vieles mehr.

Kategorie: News