Um des Luxus willen

Im US-amerikanischen Boston war Poggenpohl Gastgeber eines exklusiven Design New England Salon, in dem diskutiert wurde, wie sich Luxus am besten finden lassen würde, wenn man neben Budget, Raumangebot und Standort neue Wege in puncto Eleganz und Stil geht. Hier erfahren Sie, wie das Ganze abgelaufen ist.

Design New England Salon III
Poggenpohl Boston - Design New England Salon III
Design New England Salon III

Im Frühling 2014 war Poggenpohl Gastgeber eines exklusiven Design New England Salon, in dessen Rahmen rund 35 Teilnehmer zusammengekommen waren. So besprachen Rosemary Porto von Poggenpohl, Gregory Lombardi von Gregory Lombardi Design, Lucy Dearborn von Lucia Lighting und Paul Diggin von Advanced Communications Technologies, wie sich Luxus am besten finden lassen würde, wenn man neben Budget, Raumangebot und Standort neue Wege in puncto Eleganz und Stil geht.

Über Design New England:
Bei Design New England handelt es sich um eine Zeitschrift, in der außergewöhnliche Innenräume, herausragende Architektur und Gärten von exklusiven Privathäusern in New England vorgestellt werden. Durch den Schwerpunkt, der auf die Designkonzepte und Entscheidungen gelegt wird, die hinter diesen bemerkenswerten Räumlichkeiten und Anlagen stecken, werden die Zusammenhänge genau hergestellt, welche die Leser benötigen, um ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen.

Kategorie: News