La Cinquième Édition du “Z”-Trophy

Nach vier sehr erfolgreichen Veranstaltungen fand nun bereits die fünfte Ausgabe der „Z –Trophy“ statt. Neue Wege wurden erforscht, neue Passionen offenbart… Poggenpohl war ein Hauptsponsor dieses fantastischen Events. Hier sind einige Einblicke, exklusiv für Sie.

Z - TROPHY

Die fünfte Ausgabe der „Z –Trophy“ fand im Juni 2014 statt. Der Charakter der Veranstaltung blieb unverändert: eine Versammlung außergewöhnlicher Autos, ein lebendiges Ambiente, in dem Freundschaft und die Leidenschaft für Autos und Natur die Basis für einen unvergesslichen Tag bildeten.

Über eine Strecke von insgesamt 200 Kilometer durch Provinzen im Westen Belgiens wurden neue Wege erforscht, Geheimnisse enthüllt und neue Leidenschaften entdeckt.

An den Start ging es mit Hilfe eines Tourenplans, der von einem Team ehemaliger Rennfahrer zusammengestellt worden war: Etienne Stalpaert, Didier Lodewijckx und Pat Lambert. Das Schloss von Bois-Seigneur-Isaac (zu finden auf der Liste des außergewöhnlichen Kulturerbes Walloniens) war als erster Treffpunkt auserkoren. Kein geringerer als Meister-Chocolatier Laurent Gerbaud servierte hier persönlich das Frühstück auf dem Anwesen von Baron und Baronin Bernard Snoy.
Nach einigen Kilometern puren Adrenalins, hervorgerufen durch das Motorengeräusch der außergewöhnlichen Exemplare automobiler Handwerkskunst, gab es ein köstliches Mittagessen im Château de Beloeil, auch genannt „das belgische Versailles“, gefolgt von einem schönen Nachmittag der die Teilnehmer quer durch die beeindruckenden Landschaften Walloniens führte. Später am Abend nahmen alle Gäste an einem Abschlusscocktail teil; Drappier Champagner, Caviar House und viele weitere Überraschungen inklusive der berühmten Wolfers Trophäe rundeten das Event ab.

Aufgrund des großen Erfolges der Veranstaltung fungierte Poggenpohl bei dieser fünften Ausgabe der „Z –Trophy“ als Sponsor– ein Engagement, das der Leidenschaft für perfekte Handwerkskunst, Natur und dem reinen Genuss gewidmet war.

Kategorie: Poggenpohl over the World