Pressemitteilungen

POG 16_01_Poggenpohl_Berufsfelderkundungstag

„Schnupperpraktikum“ in der Lehrwerkstatt

Poggenpohl unterstützt neues Landesvorhaben zur Berufsfelderkundung

„Keine Schülerin und kein Schüler soll die Schule ohne klare berufliche Perspektive verlassen“ – Mit diesem Ziel ist jetzt das Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss“ zur Berufs- und Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler im 8. Jahrgang gestartet. Poggenpohl unterstützt dieses neue Konzept der Berufsfelderkundung als Wirtschaftspartner.

Bis Juni 2016 bietet der Herforder Küchenhersteller insgesamt 12 Schülern einen Einblick in die Aufgabenbereiche und Abläufe des Unternehmens. In dieser Woche absolvierten die ersten Schülerinnen ein eintägiges Kurzpraktikum bei Poggenpohl. Dabei lernten sie Ausstellung und Produktion von Poggenpohl kennen und durften, unter der Aufsicht von Ausbildungsleiter Mathias Plassmann, in der Lehrwerkstatt mit verschiedenen Handwerkzeugen und Rohmaterialien experimentieren - ein wichtiger und spannender Tag für alle Beteiligten.

Weitere Informationen / Pressekontakt:
Christiane Danielsmeyer, Marketing
Telefon: +49 (0) 5221 / 381 317
E-Mail: : Internet: www.poggenpohl.com