P´7350

Design by Studio F. A. Porsche

Poggenpohl und Studio F. A. Porsche – diese beiden Unternehmen stehen seit Jahrzehnten für einzigartiges Design, funktionale Perfektion und innovative Materialien. Zusammen haben Poggenpohl und Studio F. A. Porsche bereits das Küchenkonzept P΄7340 entwickelt und bewiesen, dass aus der Kombination von bester handwerklicher Fertigung und modernster Technologie ein herausragendes Produkt entsteht. Mit der P΄7350 wird die Philosophie jetzt fortgeführt: Entstanden ist eine bahnbrechende Küchenarchitektur, die sowohl die Horizontale als auch die Vertikale betont und damit die traditionelle Linienführung in der Küche neu interpretiert.

Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Detailansicht Auszug (Gehrung)

Konzentration auf die Linie

Herausragendes Design beginnt oft im Detail. Durch die einzigartige Technik der industriellen Gehrungsbearbeitung von Front und Korpus erscheint die Front der P΄7350 als filigrane, vertikale Linie. Diese Bearbeitung, die den besonderen Charakter der P΄7350 ausmacht, wird erst durch die hochmodernen und außergewöhnlich präzisen  Fertigungstechniken von Poggenpohl möglich. Engineered, nicht einfach nur gestaltet!

Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Detailansicht Auszug (Gehrung)
Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Horizontale trifft Vertikale - Blades und Arbeitsplatte

Vertikale trifft Horizontale

Die Blades, vertikale Designblenden aus gebürstetem Aluminium in Edelstahloptik, stehen im Kontrast zu der filigranen Linienführung der Front. Sie betonen einzelne Bereiche der Küchenarchitektur, unterteilen die homogenen Frontflächen und schaffen eine besondere Tiefe. Das Design wird offener und vielfältiger. Durch das Zusammentreffen von Horizontalen und Vertikalen entsteht eine gestalterische Spannung, die die P΄7350 unverwechselbar macht.

Raum zum Leben

Durch ihre vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten ist die P΄7350 überaus wandelbar – sie ist Mittelpunkt eines großzügigen Lofts oder ergänzt den Charakter einer atmosphärischen Altbauwohnung – kurz, sie lässt sich perfekt in jeden Grundriss einpassen und wird zum Zentrum von Wohnen und Leben. Die Konzentration auf die gesamtheitliche Linie schafft dabei immer ein zeitloses und herausragendes Küchendesign.

Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Komplettansicht schwarz
Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Farben

Vier Farben – eine Entscheidung

Die P΄7350 bietet eine exklusive Auswahl von neutralen Unifarbtönen in matter und glänzender Lackoberfläche sowie hochwertigem Nussbaum im Farbton grau an. Alle Farben lassen sich als unifarbene Küchenarchitektur planen, die sich der individuellen Wohnumgebung perfekt anpasst. Kombiniert man die Unifarbtöne untereinander oder ergänzt sie durch Fronten in Nussbaum grau, entsteht eine völlig neue Atmosphäre, die durch harmonische Kontraste beeindruckt und optische Akzente setzt.

Alles im Griff

Wer sich für eine Pogenpohl-Küche entscheidet, erwartet das Besondere bis ins Detail. Exklusiv für die P΄7350 wurde ein Griff entwickelt, der durch seine besondere Haptik den Charakter des Küchenkonzeptes aufnimmt und die filigrane Linienführung unterstreicht.

Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Griff
Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Detailansicht Glasaufsatz

Getrennt – und doch verbunden

Die Grenzen zwischen den einzelnen Wohnbereichen sind heute aufgehoben. Kochen und Genießen finden immer öfter im gleichen Raum und ohne bauliche Trennung statt. Um den funktionalen Anforderungen des Arbeitsplatzes Küche trotzdem gerecht zu werden, wurde für die P΄7350 ein eleganter Glasaufsatz entwickelt, der den Funktionsbereich Kochen ohne optische Barrieren abtrennt. Das spiegelnde Glas steht im Kontrast zu den massiven Schrankelementen und schafft eine fließende, optische Verbindung.

Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Detailansicht

Großartiger – bis ins Detail

Hochwertige Materialien sind ein entscheidender Bestandteil des Küchenkonzeptes P΄7350. Ausdrucksstarke Massivholz-Arbeitsplatten in neuseeländischer Pinie treffen auf spiegelnde Oberflächen der puristischen Glasaufsätze – die innovative Materialauswahl in Kombination mit perfekten Details machen den besonderen Charakter der P΄7350 aus und lassen sich individuell kombinieren.

Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Detailansicht Auszug (Gehrung)

Feine Linien – starker Auftritt

Die individuelle Komposition bestimmt den Ausdruck der P΄7350. Spielt man mit dem Kontrast zwischen den tiefer eingesetzten, massiven Blades und den filigranen Linien der Frontflächen, schöpft man die Möglichkeiten dieses innovativen Küchenkonzeptes voll aus. Die P΄7350 widerspricht der Gleichförmigkeit. Für den, dem einzigartiges Design nicht gleichgültig ist.

Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Ausschnitt Spüle & Regal
Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Ausschnitt Hochschrank-Block

Maßgeschneiderte Handwerkskunst

Jeder Küchengrundriss ist anders. Die P΄7350 passt sich perfekt allen räumlichen Gegebenheiten an und wirkt dabei nie schwer und massiv, sondern strahlt eine optische Leichtigkeit aus.

Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Inneneinrichtung

Stauraum präzise geplant

Eine Küche muss möglichst viel Stauraum bieten, darf dabei jedoch nicht überladen wirken. Mit hochwertigen Inneneinteilungen aus Nussbaum und Aluminium ermöglicht die P΄7350 eine präzise Organisation des vorhandenen Stauraums. Individuelle Wünsche lassen sich bis ins Detail planen.

Poggenpohl P´7350 - Design by Porsche Design Studio - Inneneinrichtung