Facebook Twitter Instagram Youtube Pinterest Houzz

Die Zukunft der Küche neu gestalten

Seit mehr als 125 Jahren machen wir das Gleiche: immer etwas Anderes

1892 Unternehmensgründung durch Friedemir Poggenpohl

1892 gründete Friedemir Poggenpohl eine kleine Tischlerei mit einem Ausstellungsraum. Das macht Poggenpohl zum ältesten Küchenhersteller Deutschlands.

1928

Poggenpohls Zehner-Schleiflack-Technik begründet die Lackkompetenz der Marke und wird weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannt.

1940 – 1987

Walter Ludewig (1910–2007) ist Geschäftsführer von Poggenpohl. Er gilt als „Vater der Einbauküche“ und beeinflusst den Küchengeschmack der Deutschen über Jahrzehnte.

1950 Die erste Anbauküche: form 1000

Poggenpohl präsentiert auf der Möbelmesse in Köln die erste Anbauküche form 1000. Ende des Jahrzehnts beginnt der Export in die Nachbarländer.

1962

Die form 2000 im sogenannten 13er-Raster begründet als technische Steigerung der Anbauküche das ausgereifte Einbauküchenprogramm.

1970 Luigi Colanis experiment 70

Poggenpohl präsentiert die Küchen-Studie experiment 70, eine Kugelküche von Luigi Colani, die als zukunftsweisendes Modell für das Jahr 2000 gilt.

1975

Poggenpohl bietet mit der form 2000 MC 88 die erste Massivholzküche an und leitet damit den Trend zur Holzküche in den 70er Jahren ein.

1988

Mit der form 2400 präsentiert Poggenpohl die erste Hochglanz-Lack-Küche als exklusives Spitzenmodell.

2004 +INTEGRATION

Im Rahmen der Eurocucina in Mailand stellt Poggenpohl das Konzept +INTEGRATION vor, das wie kein zweites Küchenkonzept für die Öffnung der Küche in den Wohnraum steht.

2005

Poggenpohl präsentiert das Küchenkonzept +MODO, das Ergebnis der Kooperation mit dem renommierten Designer Jorge Pensi ist.

2007 Zusammenarbeit mit Porsche Design: P′7340

Gemeinsam mit Porsche Design präsentiert Poggenpohl das Küchenkonzept P′7340, die deutlich maskuliner ausgeprägt sein soll als bisherige Küchen.

2011

Die neue +ARTESIO-Küche von Poggenpohl wurde in Zusammenarbeit mit dem berühmten im Iran geborenen Architekten Hadi Teherani entworfen.

2016

Mit +STAGE präsentiert Poggenpohl intelligentes Design für maximale Gestaltungsfreiheit – ein hochfunktionales Möbelstück mit individueller Ausstattung.

2018 +VENOVO

Mit +VENOVO zeigt Poggenpohl eine Küche, die sich ganz an ihre Umgebung anpasst. Ein Solitär mit ikonemhaften Wiedererkennungswert.