Pressemitteilungen

Poggenpohl meets Streetart

POGGENPOHL meets street art

Poggenpohl ist Mitgesellschafter des Marta Herford, ein renommiertes Museum für zeitgenössische Kunst, am Produktionsstandort. Architekt war kein Geringerer als der Amerikaner Frank O. Gehry. Zur Hausmesse, im Rahmen der Küchenmeile A30, lässt der Hersteller von Luxusküchen vom Streetart Künstler The Krank eine 15 Meter lange Wand gestalten. Einmal mehr, um die Werte der Marke kreativ zu inszenieren.

Herford, 15. September 2018. Poggenpohl - ganz Pionier der modernen Küche - hat schon immer mit Konventionen gebrochen, um Innovation voranzutreiben. Auch im Kern der Marke. Vielfalt und Offenheit gelten bei einem der besten deutschen Hersteller von Luxusküchen mehr denn je als Maßstab für eine diverse Gesellschaft in einer globalisierten Welt. Bereits zur EuroCucina 2018 hat Poggenpohl im neu gestalteten Showroom auf der Via Galilei Galileo in Mailand gezeigt, was dies bedeutet: den Menschen in ihre Leben folgen, an verschiedene Orte der Welt, in unterschiedliche Kulturen. Ja selbst in verschiedene Lebensabschnitte (https://youtu.be/1x3G5auSBSs).

Um auch der Generation Y besser folgen zu können, hat Poggenpohl das Küchenkonzept +SEGMENTO neu interpretiert und im Showroom am Standort in Herford für internationale Händler und Journalisten in drei Varianten in Szene gesetzt. Locker ergänzt durch ikonenhafte Lifestyle-Pieces der jungen Konsumgeneration. Um den Millennial-Beat für alle Besucher erlebbar zu machen, hat Poggenpohl den Berliner Street Artist The Krank engagiert, um während der Messetage eine 15 Meter lange, mit Stoff bezogene Wand zu bemalen.

Poggenpohl trägt mit dieser Aktion ein junges, frisches Lebensgefühl in den Showroom hinein und schafft Raum für spontane Kreativität, wie sie weltweit bei jungen Menschen in den sozialen Medien stattfindet. In der Zusammenarbeit mit The Krank wird das neue Küchenkonzept +SEGMENTO Y sozusagen „instagramable“. Auch das ist Innovation: die jungen Konsumenten mit den Konzepten anzusprechen für die sie empfänglich sind. Das ist so nur möglich, wenn Tradition das zuverlässige Fundament bietet.

Über Poggenpohl

Poggenpohl war und ist Pionier: seit mehr als 125 Jahren entwickelt, gestaltet und produziert das Unternehmen Küchen auf Luxusniveau am Standort Herford. Maßstab dabei sind für Poggenpohl die Menschen und ihre Bedürfnisse, der gesellschaftliche Wandel und der Blick in die Zukunft. National und international. Weltweit bieten 450 Poggenpohl Studios erstklassige Beratung und Designkompetenz mit dem Ziel, die Vorstellungen der Kunden von „ihrer“ perfekten Küche umzusetzen.

Pressekontakt Poggenpohl:

Poggenpohl Möbelwerke GmbH
Poggenpohlstraße 1
32051 Herford
GERMANY

Tel. +49 (0) 5221/381 -0
Mail:

poggenpohl.com

PDF-Download: POGGENPOHL meets street art.pdf

Foto Copyright: Raffaela Bachmann